Aktiv
Weitere Winteraktivitäten


Weitere Winteraktivitäten

Familienspaß und Naturerlebnis im Hochpustertal

Jenseits von Ski Board, von Lift und Piste, gibt es noch einen zweiten, einen sanfteren Winter. Im Winterurlaub in Obertilliach zeigt er sich beim Rodeln, Winterwandern oder auf einer Skitour von seiner schönsten Seite.

Rodeln im Hochpustertal

Eine Schlittenpartie ist genau die richtige Familienunternehmung für sonnige Wintertage abseits der Pisten. Lassen Sie zum Beispiel sich von den Obertilliacher Bergbahnen hinauf ins Skigebiet Golzentipp bringen und legen Sie eine gemütliche Rast bei der Conny-Alm ein, ehe Sie auf zwei Kufen bergab sausen. Wenn Sie die Abwechslung lieben, finden Sie noch zahlreiche weitere Gelegenheiten zum Rodeln im Hochpustertal.

Schneeschuhwanderungen im Lesachtal

Fernab von Trubel und Hektik, wo das Knirschen des Schnees unter den Füßen auf einmal ungewohnt laut in den Ohren tönt ... Schneeschuhwanderungen im Villgratental führen Sie hinaus in die Natur, an einmalige Orte, die Sie so sonst nicht entdecken würden. Genießen Sie die Schönheit der Bergwelt und die beruhigende Stille. Bei einer Hütteneinkehr wärmen Sie sich am gemütlichen Ofen und stärken sich mit regionalen Tiroler Spezialitäten. Neben Schneeschuhwanderungen im Villgratental finden Sie rund um das Almfamilyhotel Scherer auch eine Vielzahl von wunderschönen Winterwanderwegen.

Skitouren im Hochpustertal

Ob geführt oder alleine – auf einer Skitour finden Sie erst den wahren Genuss auf zwei Brettln. Wer eine der Skitouren im Hochpustertal oder im Villgratental angeht, darf sich nicht nur auf phänomenale Abfahrten freuen. Richtige Tourengeher wissen natürlich, dass schon der Weg, die Aussicht auf das majestätische Bergpanorama und das Meistern der Route ein Erlebnis sind. Wo Berg und Mensch so nah zusammenkommen wie auf einer Tour, warten noch echte Naturerfahrungen.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH