Winterurlaub mit Kindern
in Osttirol

Auf nach Obertilliach zum Skiurlaub in Tirol

Winter und Skiurlaub in Österreich sind untrennbar miteinander verbunden. Jenseits des Massentourismus ist Obertilliach der ideale Ort für Skiferien mit Kindern, denn das Skigebiet am Golzentipp ist für seine Familienfreundlichkeit bekannt. Vom Anfänger bis zum versierten Wintersportler, ob Snowboarder oder Skifahrer, für jeden ist etwas dabei. Die Pisten sind ausgezeichnet präpariert und garantieren pure Wintersportfreude. Und wer keine Lust zum Skifahren hat, kann auf der 7 km langen Rodelbahn von der ConnyAlm bis ins Tal rodeln - ein Spaß für die ganze Familie. In der Skischule Obertilliach sorgen bestens ausgebildete Skilehrer dafür, dass Skifahren, Snowboarden und Langlaufen sicher und mit Spaß erlernt werden.
Kleines Kind im Schianzug steht auf Skipiste

Langlaufen & Biathlon

Das Langlauf- und Biathlonzentrum in Obertilliach ist durch internationale Wettkämpfe weltweit bekannt. Der norwegische Biathlonkönig Ole Einar Björndalen hat hier seinen Wohnsitz, was die Qualität des Wintersportortes Obertilliach unterstreicht. Langläufer kommen nicht nur im Tal, sondern auch am Golzentipp auf der Höhenloipe auf ihre Kosten. Ruhiger geht es beim Winterwandern durch märchenhaft verschneite Landschaften zu. Gewalzte Winterwanderwege laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Dabei können Kinder unbeschwert im Schnee toben, Schneemänner bauen oder die Eltern zu einer kleinen Schneeballschlacht herausfordern.

Winterurlaub mit Kindern in Obertilliach ist:

  • Ski- und Snowboarden im familienfreundlichen Skigebiet Golzentipp
  • Langlaufen im Langlauf- und Biathlonzentrum in Obertilliach
  • Rodeln auf der 7 km langen, präparierten Rodelbahn
  • Geführte Schneeschuhwanderungen durchs westliche Gailtal
  • Hüttengaudi und gesellige Abende mit der ganzen Familie

Jetzt Ihren Winterurlaub buchen - auch Last Minute Skiurlaub ist möglich.

Immer eine Reise wert
Gelegen auf 1.450 m Seehöhe